Kupferseife: Coper - das aktive Kupferstück

Aktuelles aus regionaler Produktion: 

Kupfer ist ein wirksames Mittel gegen Viren und Bakterien. Es verspricht wasserlose Handhygiene und Desinfektion. Die nachhaltige Lösung wiegt nur 65 Gramm und passt in jede Hosentasche: cOper ist ein kleiner Handschmeichler, dessen galvanischer Kupferüberzug nachweislich antimikrobiell auf der Haut wirkt und so verschiedenste Keime abwehrt. Er unterliegt festen Qualitätskontrollen, zeichnet sich durch seine Hochwertigkeit aus und hat ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

 

Hände sind Hauptüberträger von Erregern. Kupfer wiederum wirkt nachweislich antimikrobiell auf der Haut und ist im Stande, Keime wie Bakterien, Pilze und Viren erheblich zu reduzieren. Trägt man das Kupferstück bei sich, reibt sich die Oxidschicht des Kupfers durch den Kontakt von Hand und Metalloberfläche stetig ab und bleibt so aktiv, die Metallpartikel verteilen sich großflächig auf der Haut. Entgegen einer herkömmlichen Seife sind kein Wasser oder Waschbecken notwendig, resultiert keine Reizung der Hautflora wie bei Desinfektionsmitteln und häufigem Händewaschen. Das Kupferstück zeigt erstmals die Möglichkeit der wasserlosen Handreinigung, Handhygiene und Desinfektion bzw. Händedesinfektion auf. 


Kupferseife: Coper - das aktive Kupferstück

Kupfer ist ein wirksames Mittel gegen Viren und Bakterien - ohne Wasser. Hygiene-to-go.

- recyclingfähig zu 100%

- hält mindestens 3 Monate, kann aber auch bis zu 1 Jahr halten

- produziert in Deutschland (Bayern)

- Abmessungen: 8cm x 2,8cm x 1,2cm, Gewicht 65g

 

11,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Blog


Seifen: das Wandergeschenk oder voll im Trend?

Mal Hand aufs Herz, wer so gar keine Idee hat was er schenken soll, der greift zur Seife. Zugegeben, an Weihnachten sogar im Wechsel: Seife, Socken, Seife, Socken...
Eine echte Wunderwaffe im Seifendschungel haben wir für euch im Netz gefunden.