die DONANI Zwillinge


#DONANI

Wir sind die Zwillinge Nadine & Nicole.
Auf den ersten Blick lässt sich nicht einmal erahnen, dass wir überhaupt Geschwister sind, so verschieden sind wir. Nadine ist die Kleinere, Nicole die Größere. Nadine die Blonde, Nicole die Brünette. Nadine die Zweitgeborene, Nicole eine Minute älter. Nadine macht gerne und viel Sport, Nicole meidet Sport. Nadine trinkt gerne Tee, Nicole mag nur Kaffee. Nadine reist gerne, Nicole bleibt lieber Zuhause. Nadine liebt die Arbeit, Trends und das Neue, Nicole auch. Auch?? Ja da ist sie ja endlich - die Gemeinsamkeit. Nadine hat eine Tochter, Nicole auch. Nadine liebt Pferde und Hunde, Nicole auch. Wir sind eben wie ganz normale Geschwister oder beste Freundinnen. Und doch verbindet uns unser Lebensstil innig. Es ist schön zu wissen, dass man immer jemanden an seiner Seite hat, egal welchen Weg und wohin man geht. Gerade als Start Up vor 5 Jahren profitierten wir von unseren Gegensätzen genauso wie von unseren Gemeinsamkeiten, denn das macht uns als Team so stark.
Wo wir auch schon beim Thema Team wären. DONANI - Woher kommt der Name? Unsere Marke setzt sich aus den Anfangsbuchstaben unserer Namen zusammen. DOstler NAdine und NIcole. Aber hinter diesem Namen steht mehr, es ist ein tolles Team und keines der Teammitglieder möchten wir missen. Allen voran unsere Mama Renate. Sie ist die gute Seele der Firma und - zum Glück - hat sie im Hintergrund alles bestens im Griff. Sie koordiniert Logistik, Lager und Produktionen. Ein wahres Multitalent - eine Mama eben.
Angefangen hat alles in der Trachtenbranche. Mit uns waren die "Dirndlspangerl" geboren und diese sind inzwischen ein fester Bestandteil in der Branche. Ein Traum für uns der wahr geworden ist.
Bereits vor 16 Jahren mit gerade mal 14 wollten wir mit unserer damaligen Geschäftsidee durchstarten. Hundemäntel. Damals gab es diese noch überhaupt nicht zu kaufen. Unser kleiner Jack Russel Namens "Churchill" fror im Stall aber immer so sehr, dass (mal wieder unsere liebe Mama) kurzerhand ein stylisches Hundemäntelchen nähen musste. Das fanden Andere dann auch toll und unsere gelernte Schneiderin und Directrice (wieder Mama) musste also für uns produzieren. Sie hat uns schon immer unterstützt, egal was uns schon wieder in den Sinn kam. Dafür sind wir dir so unendlich dankbar!


Herzlichst eure,
Nadine & Nicole